Atemschutzbewerb 2018

Am Samstag, 10. November, fand wieder der alljährliche Atemschutzbewerb im Gerätehaus der FF Fügen statt. Dabei stellten sich 21 Trupps der Leistungsprüfung in Gold, Silber oder Bronze.

Dieses Jahr konnten alle Trupps ihr angestrebtes Ziel erreichen und das Leistungsabzeichen entgegen nehmen. Dazu gratulieren wir natürlich!

Aus Fügen nahm ein Trupp an der Prüfung in Gold teil. Auch sie schlossen mit einem Erfolg ab. Die FF Fügen gratuliert Dornauer Tobias, Hauser Stefan und Kupfner Markus zum bestandenen ASLA in Gold!

Zur Schlussveranstaltung richteten noch BGM Mainusch Dominik und Vertreter des Bezirksfeuerwehrverbandes das Wort an die versammelten Teilnehmer und Gäste.

Wir bedanken uns bei allen, die es wieder möglich gemacht haben den Leistungsbewerb bei uns in Fügen abhalten zu können. Wir freuen uns aufs nächste Jahr!