BMA Hotel Lamark und Ferienhof Kampfl

Am Mittwoch, 21. August 2019, hatten wir gleich zwei Einsätze kurz hintereinander. Der erste erreichte uns um 19:56 Uhr, es handelte sich um einen Brandmeldealarm beim Hotel Lamark in Hochfügen.

Ein Mitglied der LG Hochfügen hielt Nachsicht und konnte keinen Brand feststellen, es wurde ein defekter Melder vermutet. Somit wurde der Einsatz storniert, da man die Feuerwehr nicht mehr benötigte.

Nicht einmal zwei Stunden später, wieder Pagersammelruf, wieder ein Brandmeldealarm. Dieses Mal beim Ferienhof Kampfl, kurz bevor das KDO-A und das TLF-1 aus der Garage fuhren erhielten wir die Benachrichtigung von der Leitstelle, dass der Melder durch Wasserdampf ausgelöst hatte. Somit wurde der Einsatz abgebrochen.

Zum Zeitpunkt des ersten Einsatzes befanden sich 35 Mitglieder im Gerätehaus, beim zweiten waren wir dann 36.