BMA überprüfen/rückstellen

Wir wurden am Sonntagmorgen (08. September) um 08:07 Uhr per Kommandoschleife wieder einmal zu einem Brandmeldealarm gerufen.

Beim Aparthotel Giessenbach hatte ein Melder in der Küche ausgelöst und die Besitzer konnten diesen für längere Zeit nicht mehr rückstellen. Da die Anlage nicht auf die Leitstelle aufgeschaltet ist, kommt es bei Alarm nicht automatisch zu einer Weiterleitung an die Feuerwehr, weshalb der Besitzer den Notruf wählte.

Zwei unserer Mitglieder fuhren zum Einsatzort aus um sich die Lage dort anzusehen. Es war kein Brandherd und kein Grund für die Auslösung ersichtlich, weshalb wir erneut versuchten den Melder zurückzustellen. Dies funktionierte dann auch und wir konnten nach ca. 30 Minuten wieder zum Sonntagsfrühstück übergehen.