. .
27.11.2017

Austritt Hydrauliköl

27.11.2017[mehr]

Kategorie: Einsätze Einsätze

14.10.2017

Fahrzeugüberschlag Sonderbichl

14.10.17[mehr]

Kategorie: Einsätze Einsätze

04.10.2017

Bindemitteleinsatz Hotel Sonne

03.10.2017[mehr]

Kategorie: Einsätze, Übungen EinsätzeÜbungen

News 1 bis 3 von 269
<< Erste < zurück 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 vor > Letzte >>
Behalten Sie die Standorte Ihrer Feuerlöscher im Kopf.
Ihre Feuerwehr
Gesamt:
3505148 visits3505148 visits3505148 visits3505148 visits3505148 visits
Heute:
02588 visits02588 visits02588 visits02588 visits02588 visits
Woche:
10869 visits10869 visits10869 visits10869 visits10869 visits
Monat:
36819 visits36819 visits36819 visits36819 visits36819 visits

Unwetterlage

Die Freiwillige Feuerwehr Fügen

Einsatzgebiet der FF Fügen

Die Freiwillige Feuerwehr Fügen wurde im Jahr 1887 gegründet. Das Einsatzgebiet erstreckt sich auf die beiden politischen Gemeinden Fügen mit ca. 4.050 Einwohnern und Fügenberg mit ca. 1.500 Einwohnern, wobei es sich bei der Gemeinde Fügenberg um eine Berggemeinde handelt. Die gesamte Fläche des Einsatzgebietes der FF Fügen beträgt 65,18 km².

In den beiden Gemeinden ist die Tourismuswirtschaft mit vielen Hotels und Freizeiteinrichtungen vertreten, wobei ca. 7.200 Gästebetten bestehen. Insgesamt haben die beiden Gemeinden ca. 200.000 Nächtigungen.

Besonders in Fügen sind sehr viele Wirtschaftsbetriebe u. a. das große Sägewerk der Fa. Binder Holz ansässig.

Die FF Fügen hat derzeit eine „Hauptfeuerwehr“ in Fügen sowie eine Löschgruppe in Hochfügen.

Insgesamt hat die Wehr zurzeit 85 aktive Mitglieder (davon vier Mädchen) und 38 Reservisten. Sieben Mitglieder sind Ehrenmitglieder.

Bei der FF Fügen stehen 9 Fahrzeuge im Einsatz. In der Hauptwehr stehen ein Kommando-Fahrzeug, ein TLF-A 4000/120, ein TLF 1500/200, eine DLK 23-12, ein LFB-A, zwei KLF und ein LAST-Fahrzeug im Einsatz.

Bei der Löschgruppe Hochfügen steht ein TLF 2000 im Einsatz.

Stand per: 27. Mai 2013