Brand Elektrogerät Stall

Am 29. September wurden wir von der Feuerwehr Hart, die bereits 10 Minuten vorher ausrückte, gegen 15:15 Uhr zu einem Brand in einem Stallgebäude gerufen.

Die Besitzer des Bauernhofs wurden durch Rauchentwicklung auf einen Brand im Gebäude aufmerksam. Es handelte sich dabei um eine defekte Wärmelampe, die diesen ausgelöst hatte. Nachdem die Lampe aus dem Gebäude beseitigt worden war, konnte „Brand aus“ gegeben werden. Die Feuerwehr Fügen wurde gerufen, da noch ein ATS-Rettungstrupp für den Einsatz nötig war; ansonsten hatten wir zum Glück nicht viel zu tun.

Nach einer weiteren Nachkontrolle und Belüftung durch die FF Hart rückten wir wieder ins Gerätehaus ein.

 

Die Fotos wurden uns von der FF Hart zur Verfügung gestellt.