Baby-Besuch

In der Feuerwehr ist die Kameradschaft immer sehr wichtig. Innerhalb der Feuerwehr bilden sich auch ab und zu kleinere Gruppen, wenn gleichzeitig mehrere neue Kameraden in die Feuerwehr eintreten.

Eine dieser Gruppen hat sich „Die Zachn“ genannt, über den Ursprung dieses Namens ist wenig bekannt 😉 Unser Atemschutzwart Ossi Huber ist Teil dieser Gruppe, deswegen haben er und seine Martina letzte Woche auch Besuch von ihnen bekommen. Die offizielle Gratulation zu ihrerTochter Selina war noch ausständig und wurde natürlich gerne nachgeholt.